Hochschule Aalen und Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen werden Bildungspartner

4. März 2021

Der Besuch des explorhino Schülerlabors und das Nutzen der vielfältigen Kursangebote ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Lehrplans der Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen. Am 15.02.2021 haben Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider der Hochschule Aalen und Schulleiter Thomas Brunnhuber die bereits enge Zusammenarbeit schriftlich besiegelt. Mit der Unterzeichnung der Bildungspartnerschaft können die Angebote noch gezielter auf die Bedürfnisse der Schule abgestimmt und die Kooperation so weiter ausgebaut werden. „Wir freuen uns, dass wir unseren Schülerinnen und Schülern jetzt noch weitere Möglichkeiten eröffnen können, in die spannende Welt der Naturwissenschaften und der Technik einzutauchen“, sagt Christine Seifert, die sich an der Karl-Kessler-Schule seit mehreren Jahren mit viel Engagement und Herzblut für die MINT-Bildung einsetzt.