Nachbericht: Kinder-Unis im Wintersemster 2020

1. Dezember 2020

Auch im Wintersemester 2020 fanden wieder drei Vorlesungen von Professoren für Kinder statt, die aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht alle wie gewohnt ablaufen konnten. Stattdessen nahmen die Kinder bei den letzten beiden digital über Zoom teil. Eine interessante Heruasforderung, die die Kinder mit Bravour meistern.

Die erste Kinder-Uni am 28. Oktober zu dem Thema „Tropisches Klima und Eiszeiten in Aalen“ konnte mit entsprechenden Hygienemaßnahmen noch in der Aula der Hochschule Aalen als Präsenzvorlesung stattfinden. Professor Dr. Ulrich Holzbaur erzählte den gespannten Zuhörern und Zuhörerinnen von der Entwicklung der Erde und den Etappen, die sie dabei durchlief. Das Ganze verbildlichte er anhand seines „Meterstabs der Zeitgeschichte“, der etwa eine halbe Milliarde Jahre misst.

Am 07. November fand die zweite Kinder-Uni virtuell statt. Die neugierigen Kinder schalteten sich über Zoom zu dem Vortrag „Wie die bestellten Bücher den Weg zu dir nach Hause finden“ von Professor Dr. Alice Kirchheim zu. Lebendig und mitreißend erzählte diese von der Reise der Bücher vom Lager bis zu den Kindern nach Hause.

Letzten Samstag hielt Professor Dr. Hellmuth seine Kinder-Uni zum Thema „Was ist Licht?“ digital über Zoom ab. Die Kinder lernten die Eigenschaften des Lichts kennen, zum Beispiel welche Farbe Licht hat und dass es aus ganz kleinen Teilchen namens Photonen besteht. Diese nehmen immer den schnellsten Weg – welcher anders wie bei den Lageristen nicht immer der kürzeste ist.

Insgesamt haben wieder über 180 Zuhörerinnen und Zuhörer an den drei Kinder-Unis teilgenommen.  was zeigt, dass die aktuellen Entwicklungen die Kinder nicht davon abhalten, ihren Wissensdrang und ihre Begeisterung für Wissenschaft online oder vor Ort zu stillen.

Und so bleiben wir neugierig und freuen uns auf die Kinder-Unis im Sommersemester 2021.