Experimente-Museum heute geöffnet von 10:00 bis 18:00 Uhrgeöffnet von 10:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungskalender

November 2019
15.11.
16:00 - 18:00 Uhr
Einführungskurs ins Chemie-Labor, 8 Mal, wöchentlich freitags, Alter: ab Klasse 6 aufwärts
mehr

Sollte kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitte im Chemie-Labor unter der Rufnummer 07361/576-2526 Bescheid geben.

Im Einführungskurs Chemie bestimmen die Teilnehmenden den Calciumgehalt von Milch und den Säuregehalt von Cola. Sie experimentieren mit „flüssiger Luft“ und erleben eine Überraschungs-Weihnachtsstunde. Währenddessen erlernen sie den sicheren Umgang mit Laborgeräten und Chemikalien, sowie das Planen von Experimenten und ihre Durchführung. Ziel ist, dass die Jugendlichen die Selbständigkeit erreichen, anschließend eigene Ideen und Forschungsprojekte entwerfen und verwirklichen zu können. Zur Kursteilnahme eingeladen sind alle an Chemie interessierten Jugendliche ab Klasse 6 aufwärts.
Anmeldung: der Kurs hat bereits begonnen. Daher ist keine Anmeldung mehr möglich.

ORT: Hauptgebäude der Hochschule, Treffpunkt im Foyer an der Infothek, Beethovenstr. 1 in 73430 Aalen

15.11.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

16.11.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

16.11.
17:00 - 00:00 Uhr
Nachts im Museum
mehr

Die erste gemeinsame Museumsnacht von explorhino und Limesmuseum

mehr Informationen

19.11.
16:00 - 17:30 Uhr
Mathe-Club
mehr

Ab September 2019 wird der Mathe Club weitergeführt. Herr Seyfert, Mathelehrer im Ruhestand, trifft sich nach Absprache mit interessierten Jugendlichen und Kindern.

Wer rechnet ist nur zu faul zum Denken. Stimmt das? Im Mathe-Club finden sich Kinder und Jugendliche zusammen, die Fragestellungen gerne mathematisch durchdringen möchten und Spaß an Logik, Denkaufgaben und mathematischen Phänomenen haben. Der Club wird von einem pensionierten Mathematiklehrer angeleitet.

Das Forum mit allen Terminen und Informationen ist erreichbar unter:

https://www.dcsy.de/MatheClub/EMCforum.htm

Die Termine zunächst bis Weihnachten sind wie folgt:

22.10.2019          16:00

05.11.2019          16:00

19.11.2019          16:00

03.12.2019          16:00

17.12.2019          16:00

ORT: explorhino Gebäude, Beethovenstr. 12 in 73430 Aalen

22.11.
16:00 - 18:00 Uhr
Einführungskurs ins Chemie-Labor, 8 Mal, wöchentlich freitags, Alter: ab Klasse 6 aufwärts
mehr

Sollte kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitte im Chemie-Labor unter der Rufnummer 07361/576-2526 Bescheid geben.

Im Einführungskurs Chemie bestimmen die Teilnehmenden den Calciumgehalt von Milch und den Säuregehalt von Cola. Sie experimentieren mit „flüssiger Luft“ und erleben eine Überraschungs-Weihnachtsstunde. Währenddessen erlernen sie den sicheren Umgang mit Laborgeräten und Chemikalien, sowie das Planen von Experimenten und ihre Durchführung. Ziel ist, dass die Jugendlichen die Selbständigkeit erreichen, anschließend eigene Ideen und Forschungsprojekte entwerfen und verwirklichen zu können. Zur Kursteilnahme eingeladen sind alle an Chemie interessierten Jugendliche ab Klasse 6 aufwärts.
Anmeldung: der Kurs hat bereits begonnen. Daher ist keine Anmeldung mehr möglich.

ORT: Hauptgebäude der Hochschule, Treffpunkt im Foyer an der Infothek, Beethovenstr. 1 in 73430 Aalen

22.11.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

23.11.
10:30 - 11:30 Uhr
Kinder-Uni: "Es ist nicht alles Gold, was glänzt?"
mehr

Referent: Erich Arnet, Zentrum für Oberflächentechnik

An drei Samstagen im Semester halten Professoren der Hochschule und externe Referenten Vorlesungen für Kinder ab der zweiten Klasse. Auch ihre Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen. Die gut einstündigen Vorlesungen sind kostenlos. Im Anschluss kommen viele Kinder vor zu den Geräten und vertiefen das Gehörte durch Ausprobieren. Bei Teilnahme an allen drei Kinder-Unis im Frühjahr erhalten die Kinder eine Semesterbescheinigung.

Weitere Termine: Samstag 23. November, Samstag 07. Dezember, Samstag 25. Januar

Vorsicht: Die Kinder Uni „Wie man aus Steinen Eisen macht und warum die Titanic unterging“, von Prof. Dr. Schneider, wird vom 30.11 auf den 25.01.2020 verlegt und gehört somit auch zum Programm der 10-jährigen Jubiläumsfeier.

Ort: Audimax, Hauptgebäude der Hochschule, Beethovenstr. 1, 73430 Aalen

23.11.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

27.11.
09:00 - 16:00 Uhr
Fortbildung HdkF: Technik - Schaukeln und Balancieren
mehr

Im Themenworkshop „Technik“ erkunden Sie grundlegende Kräfte und ihre Wirkungen und nutzen Ihr so gewonnenes Wissen für eigene Konstruktionen und Anwendungen. Sie lernen außerdem bewährte Methoden der Technikdidaktik kennen, die dabei helfen können, technikbezogenen Denk- und Handlungsprozesse bei den Kindern zu fördern. Konkrete Praxisideen und Beispiele ergänzen das theoretische Hintergrundwissen.

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte nach dem Konzept des „Haus der kleinen Forscher“.
Die Kosten für den Tagesworkshop betragen 20€  pro Teilnehmer und sind am Workshoptag bar zu entrichten.

Die Fortbildung findet im explorhino Gebäude Beethovenstr. 12 in 73430 Aalen statt.

27.11.
18:00 - 20:00 Uhr
Offener Informatik Treff
mehr

Für Computer-Begeisterte gibt es den offenen Informatik-Treff. Dort können sich Gleichgesinnte treffen, Probleme besprechen und lösen, sich Hilfe bei Projekten holen, usw..

Der Treff wird von einem Informatik-Studenten betreut und ist jederzeit offen für Neuzugänge. Die Treffen finden im 14-tägigen Rhythmus in Schulwochen statt, bis zum 11.12.2019 und dann wieder ab dem 15.01.2020.

Die Termine sind wie folgt:

02.10. / 16.10. / 30.10. ?? / 13.11. / 27.11. /11.12.2019 / 15.01.2020

ORT: Treffpunkt im Campus Burren Gebäude 2 im Foyer

29.11.
16:00 - 18:00 Uhr
Einführungskurs ins Chemie-Labor, 8 Mal, wöchentlich freitags, Alter: ab Klasse 6 aufwärts
mehr

Sollte kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitte im Chemie-Labor unter der Rufnummer 07361/576-2526 Bescheid geben.

Im Einführungskurs Chemie bestimmen die Teilnehmenden den Calciumgehalt von Milch und den Säuregehalt von Cola. Sie experimentieren mit „flüssiger Luft“ und erleben eine Überraschungs-Weihnachtsstunde. Währenddessen erlernen sie den sicheren Umgang mit Laborgeräten und Chemikalien, sowie das Planen von Experimenten und ihre Durchführung. Ziel ist, dass die Jugendlichen die Selbständigkeit erreichen, anschließend eigene Ideen und Forschungsprojekte entwerfen und verwirklichen zu können. Zur Kursteilnahme eingeladen sind alle an Chemie interessierten Jugendliche ab Klasse 6 aufwärts.
Anmeldung: der Kurs hat bereits begonnen. Daher ist keine Anmeldung mehr möglich.

ORT: Hauptgebäude der Hochschule, Treffpunkt im Foyer an der Infothek, Beethovenstr. 1 in 73430 Aalen

29.11.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

30.11.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

Dezember 2019
03.12.
16:00 - 17:30 Uhr
Mathe-Club
mehr

Ab September 2019 wird der Mathe Club weitergeführt. Herr Seyfert, Mathelehrer im Ruhestand, trifft sich nach Absprache mit interessierten Jugendlichen und Kindern.

Wer rechnet ist nur zu faul zum Denken. Stimmt das? Im Mathe-Club finden sich Kinder und Jugendliche zusammen, die Fragestellungen gerne mathematisch durchdringen möchten und Spaß an Logik, Denkaufgaben und mathematischen Phänomenen haben. Der Club wird von einem pensionierten Mathematiklehrer angeleitet.

Das Forum mit allen Terminen und Informationen ist erreichbar unter:

https://www.dcsy.de/MatheClub/EMCforum.htm

Die Termine zunächst bis Weihnachten sind wie folgt:

22.10.2019          16:00

05.11.2019          16:00

19.11.2019          16:00

03.12.2019          16:00

17.12.2019          16:00

ORT: explorhino Gebäude, Beethovenstr. 12 in 73430 Aalen

04.12.
09:00 - 17:00 Uhr
Lehrerfortbildung „Die Energiewende im MINT-Unterricht“ für Lehrkräfte in MINT-Fächern der Sekundarstufen 1 und 2
mehr

Referentin: Prof. Dr. Martina Hofmann
Die Fortbildung gibt Lehrkräften mit dem kostenlos erhältlichen Lernspiel „Energetika“ ein Werkzeug an die Hand, um die Energiewende Schülerinnen und Schülern an weiterführenden und beruflichen Schulen zu vermitteln, besonders im Hinblick der aktuellen Schülerproteste und dadurch verbundenem steigenden Interesse der Schüler an der Energiewende. In der Fortbildung werden die technischen, die sozialen/politischen und die wirtschaftlichen Hintergrundinformationen gegeben, um das Lernspiel im Unterricht gewinnbringend einzusetzen. Die Teilnehmenden erhalten das Lernspiel auf Datenträgern für den unmittelbaren Gebrauch ausgehändigt.

Kosten: keine, Selbstverpflegung
Ort: Hochschule Aalen, Campus Burren, Gebäude 2, Treffpunkt im Foyer

06.12.
16:00 - 18:00 Uhr
Einführungskurs ins Chemie-Labor, 8 Mal, wöchentlich freitags, Alter: ab Klasse 6 aufwärts
mehr

Sollte kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitte im Chemie-Labor unter der Rufnummer 07361/576-2526 Bescheid geben.

Im Einführungskurs Chemie bestimmen die Teilnehmenden den Calciumgehalt von Milch und den Säuregehalt von Cola. Sie experimentieren mit „flüssiger Luft“ und erleben eine Überraschungs-Weihnachtsstunde. Währenddessen erlernen sie den sicheren Umgang mit Laborgeräten und Chemikalien, sowie das Planen von Experimenten und ihre Durchführung. Ziel ist, dass die Jugendlichen die Selbständigkeit erreichen, anschließend eigene Ideen und Forschungsprojekte entwerfen und verwirklichen zu können. Zur Kursteilnahme eingeladen sind alle an Chemie interessierten Jugendliche ab Klasse 6 aufwärts.
Anmeldung: der Kurs hat bereits begonnen. Daher ist keine Anmeldung mehr möglich.

ORT: Hauptgebäude der Hochschule, Treffpunkt im Foyer an der Infothek, Beethovenstr. 1 in 73430 Aalen

06.12.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

07.12.
10:30 - 11:30 Uhr
Kinder-Uni: "Was haben Bio-Kunststoffe mit dem Wetter zu tun?"
mehr

Referent: Prof. Dr. Tobias Walcher

An drei Samstagen im Semester halten Professoren der Hochschule und externe Referenten Vorlesungen für Kinder ab der zweiten Klasse. Auch ihre Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen. Die gut einstündigen Vorlesungen sind kostenlos. Im Anschluss kommen viele Kinder vor zu den Geräten und vertiefen das Gehörte durch Ausprobieren. Bei Teilnahme an allen drei Kinder-Unis im Frühjahr erhalten die Kinder eine Semesterbescheinigung.

Weitere Termine: Samstag 23. November, Samstag 07. Dezember, Samstag 25. Januar

 

Vorsicht: Die Kinder Uni „Wie man aus Steinen Eisen macht und warum die Titanic unterging“, von Prof. Dr. Schneider, wird vom 30.11 auf den 25.01.2020 verlegt und gehört somit auch zum Programm der 10-jährigen Jubiläumsfeier.

 

Ort: Audimax, Hauptgebäude der Hochschule, Beethovenstr. 1, 73430 Aalen

07.12.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

11.12.
18:00 - 20:00 Uhr
Offener Informatik Treff
mehr

Für Computer-Begeisterte gibt es den offenen Informatik-Treff. Dort können sich Gleichgesinnte treffen, Probleme besprechen und lösen, sich Hilfe bei Projekten holen, usw..

Der Treff wird von einem Informatik-Studenten betreut und ist jederzeit offen für Neuzugänge. Die Treffen finden im 14-tägigen Rhythmus in Schulwochen statt, bis zum 11.12.2019 und dann wieder ab dem 15.01.2020.

Die Termine sind wie folgt:

02.10. / 16.10. / 30.10. ?? / 13.11. / 27.11. /11.12.2019 / 15.01.2020

ORT: Treffpunkt im Campus Burren Gebäude 2 im Foyer

13.12.
16:00 - 18:00 Uhr
Einführungskurs ins Chemie-Labor, 8 Mal, wöchentlich freitags, Alter: ab Klasse 6 aufwärts
mehr

Sollte kurzfristig eine Teilnahme nicht möglich sein, bitte im Chemie-Labor unter der Rufnummer 07361/576-2526 Bescheid geben.

Im Einführungskurs Chemie bestimmen die Teilnehmenden den Calciumgehalt von Milch und den Säuregehalt von Cola. Sie experimentieren mit „flüssiger Luft“ und erleben eine Überraschungs-Weihnachtsstunde. Währenddessen erlernen sie den sicheren Umgang mit Laborgeräten und Chemikalien, sowie das Planen von Experimenten und ihre Durchführung. Ziel ist, dass die Jugendlichen die Selbständigkeit erreichen, anschließend eigene Ideen und Forschungsprojekte entwerfen und verwirklichen zu können. Zur Kursteilnahme eingeladen sind alle an Chemie interessierten Jugendliche ab Klasse 6 aufwärts.
Anmeldung: der Kurs hat bereits begonnen. Daher ist keine Anmeldung mehr möglich.

ORT: Hauptgebäude der Hochschule, Treffpunkt im Foyer an der Infothek, Beethovenstr. 1 in 73430 Aalen

13.12.
16:00 - 16:45 Uhr
Entdeckertour durchs explorhino
mehr

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitern mitnehmen auf eine Tour durch das Experimente-Museum.

Sie können Einblicke, Hintergründe und das ein oder andere zusätzliche Experiment erleben.

Dauer ca. 30-45 Minuten

13.12.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

14.12.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

17.12.
16:00 - 17:30 Uhr
Mathe-Club
mehr

Ab September 2019 wird der Mathe Club weitergeführt. Herr Seyfert, Mathelehrer im Ruhestand, trifft sich nach Absprache mit interessierten Jugendlichen und Kindern.

Wer rechnet ist nur zu faul zum Denken. Stimmt das? Im Mathe-Club finden sich Kinder und Jugendliche zusammen, die Fragestellungen gerne mathematisch durchdringen möchten und Spaß an Logik, Denkaufgaben und mathematischen Phänomenen haben. Der Club wird von einem pensionierten Mathematiklehrer angeleitet.

Das Forum mit allen Terminen und Informationen ist erreichbar unter:

https://www.dcsy.de/MatheClub/EMCforum.htm

Die Termine zunächst bis Weihnachten sind wie folgt:

22.10.2019          16:00

05.11.2019          16:00

19.11.2019          16:00

03.12.2019          16:00

17.12.2019          16:00

ORT: explorhino Gebäude, Beethovenstr. 12 in 73430 Aalen

19.12.
14:00 - 15:30 Uhr
Vorstellung des Albreliefs
mehr

Prof. Bauer stellt das einzigartige Albrelief im explorhino vor und fasziniert mit Geschichten und Geschichte.

Dauer ca. 1,5h

Wir bitten um eine kurze Anmeldung unter anmeldung@explorhino.de.

20.12.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

Januar 2020
09.01.
14:00 - 15:30 Uhr
Vorstellung des Albreliefs
mehr

Prof. Bauer stellt das einzigartige Albrelief im explorhino vor und fasziniert mit Geschichten und Geschichte.

Dauer ca. 1,5h

Wir bitten um eine kurze Anmeldung unter anmeldung@explorhino.de.

10.01.
16:00 - 16:45 Uhr
Entdeckertour durchs explorhino
mehr

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitern mitnehmen auf eine Tour durch das Experimente-Museum.

Sie können Einblicke, Hintergründe und das ein oder andere zusätzliche Experiment erleben.

Dauer ca. 30-45 Minuten

10.01.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

11.01.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

15.01.
18:00 - 20:00 Uhr
Offener Informatik Treff
mehr

Für Computer-Begeisterte gibt es den offenen Informatik-Treff. Dort können sich Gleichgesinnte treffen, Probleme besprechen und lösen, sich Hilfe bei Projekten holen, usw..

Der Treff wird von einem Informatik-Studenten betreut und ist jederzeit offen für Neuzugänge. Die Treffen finden im 14-tägigen Rhythmus in Schulwochen statt, bis zum 11.12.2019 und dann wieder ab dem 15.01.2020.

Die Termine sind wie folgt:

02.10. / 16.10. / 30.10. ?? / 13.11. / 27.11. /11.12.2019 / 15.01.2020

ORT: Treffpunkt im Campus Burren Gebäude 2 im Foyer

17.01.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

18.01.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

24.01.
09:00 - 16:00 Uhr
Fachtag "MINT ist überall"
mehr

Fachvortrag, Infostände und ein spannendes Workshop-Angebot

  • BNE Bildung für Nachhaltige Entwicklung (Annette Schmid)
  • KiQ – gemeinsam für gute Kita-Qualität (Frederike Hassel)
  • Kreativer Einsatz von Tablet in Kita und Grundschule (Erika Lahnsteiner)
  • Durch die MINT Brille unseren Alltag bestaunen (Claudia Maile)
  • Erforschen Hautnah und Intensiv den Kleinsten in der Krippe über die Schulter geschaut (Carola Bay)

Verpflegungspauschale 20.-€

Die Fortbildung findet in der Hochschule Aalen statt.

24.01.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

25.01.
10:30 - 11:30 Uhr
Kinder-Uni: "Wie man aus Steinen Eisen macht und warum die Titanic unterging"
mehr

Referent: Prof. Dr. Gerhard Schneider

An drei Samstagen im Semester halten Professoren der Hochschule und externe Referenten Vorlesungen für Kinder ab der zweiten Klasse. Auch ihre Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen. Die gut einstündigen Vorlesungen sind kostenlos. Im Anschluss kommen viele Kinder vor zu den Geräten und vertiefen das Gehörte durch Ausprobieren. Bei Teilnahme an allen drei Kinder-Unis im Frühjahr erhalten die Kinder eine Semesterbescheinigung.

Weitere Termine: Samstag 23. November, Samstag 07. Dezember, Samstag 25. Januar

Vorsicht: Die Kinder Uni „Wie man aus Steinen Eisen macht und warum die Titanic unterging“, von Prof. Dr. Schneider, wird vom 30.11 auf den 25.01.2020 verlegt und gehört somit auch zum Programm der 10-jährigen Jubiläumsfeier.

Ort: Audimax, Hauptgebäude der Hochschule, Beethovenstr. 1, 73430 Aalen

31.01.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

Februar 2020
01.02.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

07.02.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

08.02.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

14.02.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

15.02.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

17.02.
09:00 - 16:00 Uhr
Fortbildung HdkF: Forschen rund um den Körper
mehr

Welche äußeren Merkmale machen uns besonders? Und wie können wir gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung entwickeln, was in unserem Körper vor sich geht? In der Fortbildung werden Sie Anregungen bekommen, wie Sie aus einer Vielzahl möglicher Körpererfahrungen, gemeinsam mit Kindern eine Vorstellung von Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers entwickeln können.

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte nach dem Konzept des „Haus der kleinen Forscher“.
Die Kosten für den Tagesworkshop betragen 20€  pro Teilnehmer und sind am Workshoptag bar zu entrichten.

Die Fortbildung findet in der ZAK Heidenheim statt.

21.02.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

März 2020
06.03.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

07.03.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

13.03.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

14.03.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

18.03.
09:00 - 16:00 Uhr
Fortbildung HdkF: Technik - sebstgedacht und selbstgemacht
mehr

Kann ich mein Fahrzeug mit einem Luftballon antreiben? Wie können wir uns beim Tischdecken die Arbeit am besten aufteilen? Woher weiß die Post, wo ich wohne? In der Fortbildung „Technik – von hier nach da“ erfahren Sie, wie Sie die Kinder bei technischen Fragestellungen zu den Themenbereichen „Fortbewegung und Transport“, „Arbeitsteilung“ sowie „Ver- und Entsorgung“ begleiten und dabei technische Denk- und Handlungsweisen fördern.

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte nach dem Konzept des „Haus der kleinen Forscher“.
Die Kosten für den Tagesworkshop betragen 20€  pro Teilnehmer und sind am Workshoptag bar zu entrichten.

Die Fortbildung findet im explorhino-Gebäude Beethovenstr. 12 in 73430 Aalen statt.

20.03.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

21.03.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

27.03.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

28.03.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

30.03.
09:00 - 16:00 Uhr
Fortbildung HdkF: BNE 1 - Tür auf - mein Einstieg in Bildung für nachhaltige Entwicklung
mehr

Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein Bildungskonzept, das Mädchen und Jungen darin stärkt, unsere komplexe Welt mit ihren begrenzten Ressourcen zu erforschen, zu verstehen und aktiv im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu gestalten. Die Kinder können erkennen: „Mein Handeln hat Konsequenzen – nicht nur für mich, sondern auch für andere. Ich kann etwas tun, um die Welt ein Stück zu verbessern.“ Wenn Sie Nachhaltigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung in Ihrer Einrichtung gut implementieren wollen, empfehlen wir, dass sowohl die Kita-Leitung als auch Fachkräfte Ihrer Einrichtung – nach Möglichkeit parallel – an der jeweiligen Fortbildung teilnehmen.

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte nach dem Konzept des „Haus der kleinen Forscher“.
Die Kosten für den Tagesworkshop betragen 20€  pro Teilnehmer und sind am Workshoptag bar zu entrichten.

Die Fortbildung findet in der ZAK Heidenheim statt.

April 2020
03.04.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

24.04.
16:30 - 18:00 Uhr
LEGO-EV3-CLUB, Alter ab 9 Jahre
mehr

Der Lego Club ist zu einer festen Einrichtung im Schülerlabor geworden. Zur Teilnahme am Lego-Club sind alle Kinder eingeladen, die gerne mit Lego NXT oder EV3-Geräten und Roboter bauen und diese in Bewegung bringen wollen. Die Kinder und Jugendlichen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Projekten. Die Erfahrenen helfen den weniger Erfahrenen. Wer neu hineinschnuppern will, meldet sich bitte unter explorhino@hs-aalen.de an.

Der Club trifft sich wöchentlich freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im explorhino Gebäude.

25.04.
13:00 - 17:00 Uhr
Offene Werkstatt, ab Klasse 5 (11 Jahre) aufwärts
mehr

Sägen, Bohren, Werken, Konstruieren und Ausprobieren, aber auch Forschen und Experimentieren ist ab dem 12.10.19 wieder in der offenen explorhino Werkstatt möglich. Du darfst dort eigene Werkstücke planen und konstruieren oder zunächst etwas nachbauen, zum Beispiel eine Kugelwippe oder ein Solarauto. In der offenen Werkstatt kannst du solange bleiben wie du möchtest. Neu mitzumachen ist auch während des Schuljahres jederzeit möglich.
Neu ist der Ort: Unsere Werkstatt ist in den AAccelerator gezogen, wo sie jede Menge Entwicklungspotential hat.
Damit wir das Aufsichtspersonal besser planen können, schreiben uns Interessierte bitte eine kurze Mail an explorhino@hs-aalen.de, wenn sie kommen möchten.

Zeitpunkt: ab 12. Oktober jeden Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr (zu Beginn und nicht in den Schulferien)

Ort: AAccelerator (ehemaliges IHK Gebäude im Weidenfeld), Blezingerstr. 15, 73430 Aalen, dort im Maker Space

 

29.04.
09:00 - 16:00 Uhr
Fortbildung HdkF: Strom und Energie
mehr

Uns geht ein Licht auf. Mit Batterie Kabel und Lampen tauchen wir ein in das Thema „Strom und Energie“ Hierzu gibt es im Alltag eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten zum Forschen und Entdecken. Neben verschiedenen Phänomenen aus diesem Themenkomplex wird der Frage nachgegangen, wie hierbei Familien als Bildungspartner eingebunden werden können.

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte nach dem Konzept des „Haus der kleinen Forscher“.
Die Kosten für den Tagesworkshop betragen 20€  pro Teilnehmer und sind am Workshoptag bar zu entrichten.

Die Fortbildung findet im explorhino-Gebäude Beethovenstr. 12 in 73430 Aalen statt.

Mai 2020
11.05.
09:00 - 16:00 Uhr
Fortbildung HdkF: Klänge und Geräusche
mehr

Akustische Phänomene sind überall. Das Entdecken und Erforschen von Klängen und Geräuschen bietet Kindern einen eng an ihre täglichen Erfahrungen geknüpftes Lernen. Neben vielen Praxisideen thematisiert der Workshop Ihre Rolle als Moderation von Lernprozessen in Kindergruppen.

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte nach dem Konzept des „Haus der kleinen Forscher“.
Die Kosten für den Tagesworkshop betragen 20€  pro Teilnehmer und sind am Workshoptag bar zu entrichten.

Die Fortbildung findet in der ZAK Heidenheim statt.

Juni 2020
16.06.
14:00 - 18:00 Uhr
Tag der kleinen Forscher: Von der Quelle bis ins Meer - Wasser neu entdecken!
mehr

für Kindergarten, Grundschule und alle die es interessiert

Wir trinken Wasser, waschen damit, bewässern Pflanzen, fahren darauf und spielen damit. Der Mensch hat mit der Zeit viele Techniken entwickelt, um an Wasser zu gelangen, es zu überwinden und es für seine Zwecke zu nutzen. Nehmen wir Menschen vielleicht sogar zu viel Einfluss auf das Wasser? Unser großer Entdecker Tag soll Gelegenheit geben, mit Kindern die vielen Besonderheiten dieses für uns so alltäglichen Elements zu erforschen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Tag der kleinen Forscher findet im Hirschbachtal statt.

24.06.
09:00 - 16:00 Uhr
Fortbildung HdkF: Forschen mit Wasser 1
mehr

als Lernbegleitung mit Begeisterung und Freude die Welt entdecken

Entdecken Sie Wasser mit allen Sinnen, forschen Sie zu den verschiedenen Aggregatzuständen und testen Sie die Löslichkeit von Stoffen. Begleitend lernen Sie den pädagogischen Ansatz der Stiftung kennen und erhalten Anregungen für Ihre Rolle als Lernbegleitung.

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte nach dem Konzept des „Haus der kleinen Forscher“.
Die Kosten für den Tagesworkshop betragen 20€  pro Teilnehmer und sind am Workshoptag bar zu entrichten.

Die Fortbildung findet im explorhino-Gebäude Beethovenstr. 12 in 73430 Aalen statt.

Juli 2020
08.07.
09:00 - 16:00 Uhr
Fortbildung HdkF: Zahlen, zählen, rechnen
mehr

Zahlen, zählen und rechnen sind die am häufigsten mit Mathematik assoziierten Inhalte. In dieser Fortbildung erleben Sie die Welt der Zahlen anhand praktischer Beispiele. Sie erhalten Anregungen, wie sie Kinder für die Zahlen, das Zählen und das Rechnen begeistern und sie in ihrer mathematischen Kompetenzentwicklung unterstützen können.

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte nach dem Konzept des „Haus der kleinen Forscher“.
Die Kosten für den Tagesworkshop betragen 20€  pro Teilnehmer und sind am Workshoptag bar zu entrichten.

Die Fortbildung findet im explorhino-Gebäude Beethovenstr. 12 in 73430 Aalen statt.

20.07.
09:00 - 16:00 Uhr
Fortbildung HdkF: BNE 2 - Mach mit!
mehr

BNE lebt vom Handeln. Darum geht es in Teil 2 des BNE-Workshops. Welche Erfahrungen haben Sie seit dem Workshop BNE 1 gesammelt? Gemeinsam werden von Ihnen zum Thema BNE umgesetzte Themen, Methoden und Projekte in Ihrem Kita-Alltag reflektiert und wir tauschen uns über Erfolgsfaktoren, Stolpersteine und Fragen zum weiteren Vorgehen aus. Die Kita-Leitungen reflektieren dazu die bereits erfolgten Veränderungsprozesse sowie Vernetzungs- und Partizipationsmöglichkeiten in ihrer Kita.

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte nach dem Konzept des „Haus der kleinen Forscher“.
Die Kosten für den Tagesworkshop betragen 20€  pro Teilnehmer und sind am Workshoptag bar zu entrichten.

Die Fortbildung findet in der ZAK Heidenheim statt.

August 2020
31.08. - 04.09.
Hochschulcamp für Jungs, Alter 13-16 Jahre
mehr

Wenn alles klappt, wird das Hochschulcamp 2020 mal ganz anders, nämlich bilingual und inhaltlich gestaltet von einem amerikanischen Professor für Chemie- und Physik-Didaktik. Wir sind noch mitten in der Planung und Vorbereitung und können nichts versprechen.
Eine Anmeldung über die Website oder per Mail an explorhino@hs-aalen.de ist trotzdem ab sofort möglich.

Die Teilnehmenden sollten mindestens die 7. Klasse abgeschlossen haben.

Alter:
13 bis 16 Jahre

Sommerferien:
31.08.2020 bis 04.09.2020

Beginn:
Montag 9:00 Uhr

Ende:
Freitag gegen 16:30 Uhr – Abschlusspräsentation für Eltern und Geschwister um 15:30 Uhr

Kosten: 190€ inkl. Übernachtung und Vollpension in der Jugendherberge, Ermäßigung bei Bedarf möglich.

Anmeldeschluss: 24.07.2020

September 2020
07.09. - 11.09.
Hochschulcamp für Mädchen, Alter 13-16 Jahre
mehr

Wenn alles klappt, wird das Hochschulcamp 2020 mal ganz anders, nämlich bilingual und inhaltlich gestaltet von einem amerikanischen Professor für Chemie- und Physik-Didaktik. Wir sind noch mitten in der Planung und Vorbereitung und können nichts versprechen.
Eine Anmeldung über die Website oder per Mail an explorhino@hs-aalen.de ist trotzdem ab sofort möglich.

Die Teilnehmenden sollten mindestens die 7. Klasse abgeschlossen haben.

Alter:
13 bis 16 Jahre

Sommerferien:
07.09.2020 bis 11.09.2020

Beginn:
Montag 9:00 Uhr

Ende:
Freitag gegen 16:30 Uhr – Abschlusspräsentation für Eltern und Geschwister um 15:30 Uhr

Kosten: 190€ inkl. Übernachtung im explorhino und Vollpension in der Jugendherberge, Ermäßigung bei Bedarf möglich.

Anmeldeschluss: 24.07.2020

28.09.
09:00 - 16:00 Uhr
Fortbildung HdkF: MINT ist überall!
mehr

„MINT ist überall“ setzt im Alltag der Kinder an: Wo steckt hier überall Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik? Welche MINT-Lerngelegenheiten bieten sich im pädagogischen Alltag? Wie können daraus MINT-Lernsituationen entstehen? Wie können Kinder dabei begleitet werden?

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte nach dem Konzept des „Haus der kleinen Forscher“.
Die Kosten für den Tagesworkshop betragen 20€  pro Teilnehmer und sind am Workshoptag bar zu entrichten.

Die Fortbildung findet in der ZAK Heidenheim statt.

Oktober 2020
14.10.
09:00 - 16:00 Uhr
Fortbildung HdkF: Licht, Farbe, Sehen, Optik entdecken
mehr

Erkunden Sie bunte Discolichter, gespiegelte Welten, dunkle Schattenreiche und die Farben der Natur! Sie werden in der Fortbildung neben vielen neuen Dingen, auch alle bewährten Themen aus dem Bereich der Optik wiederentdecken. Finden und bearbeiten Sie eine eigene Forschungsfrage und erleben Sie so unmittelbar, wie das Forschen im Projekt mit Kindern erfolgen kann.

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte nach dem Konzept des „Haus der kleinen Forscher“.
Die Kosten für den Tagesworkshop betragen 20€  pro Teilnehmer und sind am Workshoptag bar zu entrichten.

Die Fortbildung findet im explorhino-Gebäude Beethovenstr. 12 in 73430 Aalen statt.

November 2020
25.11.
09:00 - 16:00 Uhr
Fortbildung HdkF: Forschen mit Luft
mehr

Als Lernbegleitung Dialoge gestalten

In der zweiten Basisfortbildung der Initiative „Haus der kleinen Forscher“ zum Element Luft holen Sie Wind ins Zimmer, fangen Luftblasen ein und erkennen, dass Luft nicht „nichts“ ist. Sie arbeiten mit der Methode „Forschungskreis“, tauschen sich über Erfahrungen aus und üben Fragen zu stellen, die das metakognitive Denken anregen.

Fortbildung für pädagogische Fach- und Lehrkräfte nach dem Konzept des „Haus der kleinen Forscher“.
Die Kosten für den Tagesworkshop betragen 20€  pro Teilnehmer und sind am Workshoptag bar zu entrichten.

Die Fortbildung findet im explorhino-Gebäude Beethovenstr. 12 in Aalen statt.